• Profil
  • deutsche Artikel
  • englische Artikel
  • alle Arbeitsproben

Jana Schlütter - freie Wissenschaftsjournalistin

Erzählt man anderen Menschen, dass man Wissenschaftsjournalistin ist, erntet man oft ein: „Oh, das ist bestimmt schwer!“. Selbst Akademikern sind die Naturwissenschaften nicht ganz geheuer. Langweilig und trocken, so lautet das Urteil der Außenstehenden. Ein Irrtum. Es gibt kein anderes Feld, das die Neugier auf die Welt so herausfordert. Mich interessieren die Erfolge und Niederlagen, der Kontext zur neuesten Studie, das Kuriose am Rande, die Menschen im Labor und im Krankenhaus. Saubere Recherche ist dabei für mich ebenso wichtig wie eine gut erzählte Geschichte.


Ich biete lebendige und verständliche Berichte, Reportagen und Interviews zu Themen aus Medizin, Neurowissenschaft, Psychologie und Biologie. Seit Januar 2012 bin ich Pauschalistin im Ressort Forschen des Tagesspiegels. In den letzten acht Jahren habe ich außerdem für die Wissenschaftsredaktionen von Berliner Tageszeitungen, ZEIT Online, für die Apotheken Umschau, aber auch für DIE ZEIT, GEO/GEOlino und das Wissenschaftsmagazin Nature geschrieben. Von 2006 bis 2009 war ich zusätzlich Pressereferentin bei der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, zuletzt als Leiterin des Berliner Büros. 


Mein Fachwissen habe ich 2009/2010 in einem Aufbaustudium an der Columbia University Graduate School of Journalism vertieft. Ein Schwerpunkt war der erzählende Wissenschaftsjournalismus. Außerhalb der Journalism School habe ich unter anderem eine Einführung in die kognitive Neurowissenschaft und einen Kurs mit dem Titel „Ignorance“ aus der Biologie belegt. „Ignoranz“ hatte hier keinen negativen Beiklang. Im Gegenteil: Experten unterschiedlicher Fachgebiete erklärten uns, was sie nicht wissen, an welchen ungelösten Fragen sie gerade arbeiten. Was sonst ist Forschung?

  • Dschungelfieber

    Guinea ist eines der ärmsten Länder der Welt, nun breitet sich dort Ebola aus. Deutsche Wissenschaftler erforschen, woher das Virus kommt und was es so gefährlich macht.

    Tagesspiegel, 17.04.2014

  • Tierisch menschlich

    Forscher versuchen, vor New Yorker Gerichten mehr Rechte für Schimpansen zu erstreiten. Dabei stützen sie sich auf Studien, die zeigen: Die Tiere sind uns ähnlicher als gedacht.

    Tagesspiegel, 14.12.2013

  • Riskante Reise

    Ein tödliches neues Virus breitet sich auf der Arabischen Halbinsel aus. Ab Juli werden dort Millionen Pilger erwartet. Den Forschern bleibt wenig Zeit, den Erreger namens Mers zu verstehen.

    Tagesspiegel, 16.06.2013

  • Heilloser Handel

    Kriminelle fälschen nicht nur Potenzpillen, sondern auch lebenswichtige Arzneimittel. Über das Netz gelangen sie nach Deutschland.

    Tagesspiegel, 11.05.2013

  • Ein Rest Risiko

    Bremen, Leipzig, Berlin: Immer wieder geraten Kliniken wegen Krankenhauskeimen in die Schlagzeilen. Aber absolute Sicherheit gibt es nicht. Besuch auf einer Intensivstation

    Tagesspiegel, 15.12.2012

  • Weltbilder

    „Paradigma“ ist ein Popstar unter den Fachbegriffen. Seine Karriere begann vor 50 Jahren mit Thomas Kuhns „Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen“.

    Tagesspiegel, 29.09.2012

  • Geheilt, aber nicht gesund

    Wer den Krebs besiegt hat, hat häufig einen zweiten Kampf vor sich – gegen die Spätfolgen von Tumor und Therapie. Erwachsene werden dabei meist alleingelassen.

    Tagesspiegel, 14.07.2012

  • Unsterbliche Henrietta

    Sie war arm, schwarz und ungebildet. Ihre "HeLa"-Krebszellen machten Henrietta Lacks trotzdem zur Mutter der modernen Medizin.

    Die Welt, 21.09.2010

  • Jetzt wird's wild

    Sie wurden im Zoo geboren, kennen Menschen seit ihrem ersten Lebenstag und Futter nun aus dem Trog. Trotzdem wagten es Forscher, junge Takhi dort anzusiedeln, wo sie vor 40 Jahren ausgestorben waren.

    GEOlino, 01.11.2007

  • Und noch'n Versuch

    Seit dreißig Jahren entwirft er Experimente zum Mitmachen und verkauft sie in alle Welt. Nun hat Joe Ansel das Phæno, ein Wissenschaftsmuseum in Wolfsburg, ausgestattet. Ein Porträt.

    DIE ZEIT, 24.11.2005

  • Vaccine for all seasons

    As researchers map the stable parts of the proteins that stud the surface of influenza, the decades-long quest for a universal flu vaccine is showing signs of progress.

    Nature, 08.12.2011

  • New drugs hit the target

    With two recently approved drugs and dozens more in the pipeline, hepatitis C treatment will improve over the next decade.

    Nature, 09.06.2011

  • Dschungelfieber

    Guinea ist eines der ärmsten Länder der Welt, nun breitet sich dort Ebola aus. Deutsche Wissenschaftler erforschen, woher das Virus kommt und was es so gefährlich macht.

    Tagesspiegel, 17.04.2014

  • Tierisch menschlich

    Forscher versuchen, vor New Yorker Gerichten mehr Rechte für Schimpansen zu erstreiten. Dabei stützen sie sich auf Studien, die zeigen: Die Tiere sind uns ähnlicher als gedacht.

    Tagesspiegel, 14.12.2013

  • Riskante Reise

    Ein tödliches neues Virus breitet sich auf der Arabischen Halbinsel aus. Ab Juli werden dort Millionen Pilger erwartet. Den Forschern bleibt wenig Zeit, den Erreger namens Mers zu verstehen.

    Tagesspiegel, 16.06.2013

  • Heilloser Handel

    Kriminelle fälschen nicht nur Potenzpillen, sondern auch lebenswichtige Arzneimittel. Über das Netz gelangen sie nach Deutschland.

    Tagesspiegel, 11.05.2013

  • Ein Rest Risiko

    Bremen, Leipzig, Berlin: Immer wieder geraten Kliniken wegen Krankenhauskeimen in die Schlagzeilen. Aber absolute Sicherheit gibt es nicht. Besuch auf einer Intensivstation

    Tagesspiegel, 15.12.2012

  • Weltbilder

    „Paradigma“ ist ein Popstar unter den Fachbegriffen. Seine Karriere begann vor 50 Jahren mit Thomas Kuhns „Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen“.

    Tagesspiegel, 29.09.2012

  • Geheilt, aber nicht gesund

    Wer den Krebs besiegt hat, hat häufig einen zweiten Kampf vor sich – gegen die Spätfolgen von Tumor und Therapie. Erwachsene werden dabei meist alleingelassen.

    Tagesspiegel, 14.07.2012

  • Vaccine for all seasons

    As researchers map the stable parts of the proteins that stud the surface of influenza, the decades-long quest for a universal flu vaccine is showing signs of progress.

    Nature, 08.12.2011

  • New drugs hit the target

    With two recently approved drugs and dozens more in the pipeline, hepatitis C treatment will improve over the next decade.

    Nature, 09.06.2011

  • Unsterbliche Henrietta

    Sie war arm, schwarz und ungebildet. Ihre "HeLa"-Krebszellen machten Henrietta Lacks trotzdem zur Mutter der modernen Medizin.

    Die Welt, 21.09.2010

  • Jetzt wird's wild

    Sie wurden im Zoo geboren, kennen Menschen seit ihrem ersten Lebenstag und Futter nun aus dem Trog. Trotzdem wagten es Forscher, junge Takhi dort anzusiedeln, wo sie vor 40 Jahren ausgestorben waren.

    GEOlino, 01.11.2007

  • Und noch'n Versuch

    Seit dreißig Jahren entwirft er Experimente zum Mitmachen und verkauft sie in alle Welt. Nun hat Joe Ansel das Phæno, ein Wissenschaftsmuseum in Wolfsburg, ausgestattet. Ein Porträt.

    DIE ZEIT, 24.11.2005